02159 916 251

  • Home
  • Unsere Veranstaltungen

"Weltklassik am Klavier - Im Reich von Fantasie und Moldau!" DUO TSUYUKI & ROSENBOOM

Sonntag, 25.02.2018, 17 Uhr

DUO TSUYUKI & ROSENBOOM
Chie Tsuyuki und Michael Rosenboom: ein Klavierduo, das immer wieder in Erstaunen versetzt! Schon ihre Interpretationen des StandardRepertoires lassen Konzerte des Duos durch das innig-harmonische Zusammenspiel zu einem Erlebnis werden. Wenn die beiden Künstler dann aber ihre eigenen Bearbeitungen erklingen lassen und bekannte klassische Werke mit dem Flügel in ein neues Klanggewand kleiden, dann werden ihre Konzerte zu einem Ereignis. "Spektakuläre Klänge drangen aus dem Resonanzboden", schrieb die Presse und empfand, dass es "akustisch und optisch ein Erlebnis" war. Die beiden ausgebildeten Solopianisten schlossen sich im Jahr 2009 als Duo zusammen und studierten an der HMTM in Hannover als Duo in der Soloklasse von Prof. Goetzke. Seitdem erhielten sie diverse Auszeichnungen - u.a. beim "Grieg à deux" den 1. Preis - und sind international und national gern gesehene Gäste sowohl als Duo, wie z.B. beim "Chicago Duo Piano Festival" als auch mit Orchester, wie bei der Aufführung des Karnevals der Tiere mit Schauspieler Christian Quadflieg und dem Göttinger Sinfonieorchester.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

145 bunte Jahre VMGV Osterath 1873

Samstag, 03.03.2018, 20 Uhr

Einlaß: 19:30 Uhr
Es ist unser 145-jähriges Jubiläum und da dürfen Sie als Zuhörer natürlich nicht fehlen.

Das Motto verspricht ein abwechslungsreiches Programm mit vielen deutsch- und englischsprachigen Liedern aus Pop, Klassik und Gospel.
Der Abend wird vom Vereinigten Männergesangverein Osterath 1873 und dem gemischten Chor Stimmwerk unter der Leitung von Sven Morche sowie
den Erftklängen Neuss 1953 (Leitung Herbert Fischer) gestaltet.
Am Klavier begleiten uns Barbara Uhling und Sven Morche.
Wie immer werden kleine Sondereinlagen nicht fehlen.
Seien Sie dabei, wenn es heißt: 145 bunte Jahre VMGV Osterath 1873.

Eintrittspreis 12 Euro, Jugendliche bis 18 Jahre 6 Euro, Kinder bis 6 Jahre frei

Vorverkauf: bei den Mitgliedern des VMGV, Buchhandlung Meerbusch, Bommershöfer Weg 5, Mohren-Apotheke, Meerbuscher Straße 24

Drucken E-Mail

"Weltklassik am Klavier - die überschäumende Leichtigkeit des Seins!" EKATERINA LITVINTSEVA

Sonntag, 25.03.2018, 17 Uhr

EKATERINA LITVINTSEVA
Ihre Kindheit und Jugend verbrachte Ekaterina Litvintseva am nördlichen Polarkreis, blickte aus dem Fenster auf das nördliche Eismeer mit der klaren Luft und den im Winter wie gemeißelt erscheinenden Eisbrocken und erlebte im Sommer die zauberhafte Farbenpracht der Tundra. Dieses Leben prägte ihren Sinn für Klarheit und Farben – auch am Klavier. Ekaterina wurde 1986 in Magadan (Russland) geboren und erhielt dort ihre erste musikalische Ausbildung. Schon mit 16 Jahren studierte sie in Moskau, später in Köln, sowie in Würzburg. Bereits mit 10 Jahren gewann Ekaterina den ersten Preis und setzte diese Erfolge bei zahlreichen Wettbewerben fort. Sie trat in namhaften Konzertsälen auf, u.a. Bremer Glocke, Hamburger Musikhalle, Konzerthaus Berlin, Beethovenhalle Bonn. Ekaterina hat 4 CDs eingespielt: Klavierkonzerte von Mozart und Chopin, Klavierwerke des jungen und späteren Rachmaninow.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Menachem Har-Zahav (Klavier) und Alexander Lifland (Geige) spielen Mozart, Brahms und Rachmaninoff

Freitag, 09.03.2018, 19:30 Uhr

Ein hervorragendes Klassik-Gastspiel erwartet unsere Region. Ausnahmekünstler Menachem Har-Zahav, der hier die Freunde virtuoser und ausdrucksstarker Klaviermusik bereits mehrfach begeistert hat, bringt diesmal einen ausgezeichneten Duopartner, den Meisterviolinisten Alexander Lifland mit. Die beiden Virtuosen werden eine abwechslungsreiche Auswahl aus Werken von Mozart, Brahms und Rachmaninoff vortragen.
Zu hören sind so am Freitag, dem 9. März um 19:30 Uhr im Forum Wasserturm in Meerbusch-Lank neben der Sonate in B-Dur für Violine und Klavier, KV 378 von Wolfgang Amadeus Mozart die wunderschöne Vocalise von Sergei Rachmaninoff sowie einige Werke von Johannes Brahms: die Sonate für Violine und Klavier Nr. 3 in d-moll Op. 108, die Rhapsodie in g-moll, Op.79 Nr. 2 und einige der Ungarischen Tänze. Insgesamt ist es ein sehr unterhaltsames Programm geworden, das beim Publikum sehr gut ankommt.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

"Weltklassik am Klavier - Himmel und Hölle!" OLIVIA SHAM

Sonntag, 29.04.2018, 17 Uhr

OLIVIA SHAM
Die Pianistin Olivia Sham lebt in London. Sie konzertiert nicht nur auf modernen Klavieren, sondern auch auf historischen Tasteninstrumenten, insbesondere auf Flügeln aus dem 19. Jahrhundert. Olivia wurde in Australien geboren und studierte mit Vollstipendien an der Sydney Conservatorium of Music (mit Auszeichnung) und an der Royal Academy of Music (Masterstudium mit Auszeichnung). Olivia verfasste ihre Doktorarbeit über die Klaviermusik von Franz Liszt. 2003 wurde sie Junger Künstler der Symphony Australia und hat seither mehrere weitere Preise bekommen. Sie spielte bereits mit verschiedenen internationalen Orchestern. Olivia ist Ehrenmitglied der Forschungsgesellschaft der Royal Academy of Music. Als Debüt-CD erschien: Liszt and the Art of Remembering, auf modernen und historischen Flügeln.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Vorverkaufsstellen

  • Lank:
  • Buchhandlung Mrs.Books, Tel. o2150 / 5437
  • Bistro am Turm, Rheinstrasse 10, Tel. 02150 / 6090922
  • Osterath:
  • Fachbereich Kultur, Bommershöferweg 2 - 8, 2.Etage, Tel. 02159 / 916251
  • Buchhandlung Meerbusch, Bommershöfer Weg 5, Tel. 02159 / 912610
  • Kunstkabinett Mönter, Kirchplatz 1-5, Tel.02159 / 3530
  • Buchhandlung Mrs.Books, Th.- Heuss-Str.2, Tel. 02159 / 9284600
  • Büderich:
  • Buchhandlung Gossens, Dorfstr. 26-28, Tel.02132 / 10057
  • Krefeld:
  • Ticket Shop Sachs, Seidenweberhaus, Tel. 02151 / 606660
  • Schiefbahn:
  • Willicher Nachrichten, Hubertusplatz 4, Tel. 02154 / 91640
  • Karten-Online-Verkauf:

     

Abendkasse

“Der Verkauf an der Abendkasse beginnt, wenn Einlass ist, also meistens ungefähr eine halbe Stunde vor der Veranstaltung.”

Parkmöglichkeiten

Leider ist es nicht möglich auf der Rheinstrasse zu parken, aber es sind ausreichende Parkmöglichkeiten in der näheren Umgebung vorhanden. In Lank selber können Sie dem zentralen Parksystem folgen, das sie zu verschiedenen Parkplätzen im Ortskern führt. Außerdem können Sie einen Blick auf unseren Übersichtsplan der Parkplätze in Lank werfen in der Rubrik Anfahrt.

Kontakt Informationen

Rheinstrasse 10, 40668 Meerbusch

02159/916251

email Forum Wasserturm

 

Kontakt | Impressum | Newsletter | Zu Uns | Vorverkaufsstellen |