"Weltklassik am Klavier - Die Zauberflöte zu vier Händen!" AACHENER KLAVIERDUO

Sonntag, 27.05.2018, 17 Uhr

AACHENER KLAVIERDUO
Als eines der harmonischsten Klavierduos mit zauberhaft persönlichem Klang bei höchstedler Interpretationsintelligenz und Musikalität bezeichnet die Weltkritik das Aachener Klavierduo. Die beiden Ukrainer Alina Wesselowski und Dmitri Wesselowski fanden im Jahr 2007 als Duo zusammen. Nachdem sie Preisträger von internationalen Wettbewerben für Klavierduos geworden sind (Valberg - Frankreich, Bialystok - Polen), führen die Musiker eine aktive weltweite Konzerttätigkeit als Ensemble aus. Im 2011 erhielt das Duo den Spezialpreis des Chopin-Instituts Warschau. Im Fach Klavierduo (mit Abschluss des Aufbaustudiums) waren die Musiker Meisterschüler der Professoren H.-P. und V. Stenzl an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Seit 2012 sind beide Gastdozenten an der nationalen Musikakademie Ukraine in Odessa.

"Weltklassik am Klavier - Die Zauberflöte zu vier Händen!"
Weltklassik heißt Sie eigentlich heute zu „Theater und Klavier“ willkommen: Schwerpunkt des Programms sind nämlich Klavierfassungen von musikalischen Bühnenstücken und von Ouvertüren zu weltberühmten Opern. Mozarts "Zauberflöte" und "Die Hochzeit des Figaro", Bellinis "Norma", Rossinis "Der Barbier von Sevilla". Auch den Klavierwerken von Beethoven, Saint-Saens und Czerny ist das Theatralische nicht fremd. Es scheint, alle diese Stücke sind mit der Theateratmosphäre, mit ihrer Festlichkeit und unverbindlichem Plaudern eng verwandt. Manchmal hört man in der Musik das Flüstern von Theatergästen, sieht fast auch ihre Kleidung, fühlt das Wehen von Damenfächern, erlebt leidenschaftliche Gefühle von Operndarstellern und genießt die Klänge des Orchesters!

Einlass ist jeweils um 16.30 Uhr

Eintrittspreis: 20,00 Euro, Jugendliche bis 18 Jahren frei
Reservierungen: telefonisch unter 0211/9365090 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.weltklassik.de oder www.reservix.de

Tags: Weltklassik

Drucken