Kabarett-Bundesliga 2017/18 1.Spiel: Berhane Berhane vs. Andreas Thiel

Freitag, 15.12.2017, 20 Uhr
(Ersatztermin für den 22.09.2017)

9. Saison der Deutschen Kabarettmeisterschaft

Zwei Künstler, eine Bühne und nach 90 min entscheidet das Publikum wer gewonnen hat.

Die Liga

In der Kabarett Bundes:Liga wetteifern 14 Kabarettisten, Comedians, Poetry Slammer und andere Kleinkünstler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in 13 Theater um den Titel „Deutscher Kabarettmeister“ - so auch im Forum Wasserturm in Meerbusch.

Karten-Hotline: 02159/916251

Tickets gibt es auch hier:

Das Spiel

Bei jeder Vorstellung der Deutschen Kabarettmeisterschaft im Forum Wasserturm treten zwei Kontrahenten gegeneinander an und geben alles, um das Publikum zu begeistern und es auf Ihre Seite zu ziehen. Dazu hat jeder 45 Minuten Zeit. Alle Bühnenprofis, ob alte Hasen oder junge Senkrechtstarter, alle kämpfen mit Ihren Mitteln um die Gunst der Zuschauer. Der eine mit ausgefeilter Bühnenperformance, der andere mit bissigen Pointen, der nächste überzeugt mit politischem Scharfsinn, während ein anderer das Publikum mit virtuosen Chansons oder intelligenten Wortspielen aus den Stühlen reist. Diese Vielseitigkeit an Darbietungsformen macht jede Vorstellung kurzweilig, einmalig und einzigartig.

Auch diesmal gibt es das ganze wieder im Paket: Das Abonnement für alle 7 Veranstaltungen kostet 69,30€, die Einzelkarten kosten im Vorverkauf 16,50 € und an der Abendkasse 18,- €!

 

Berhane Berhane

Als er mit sechs Jahren nach Deutschland kam, hatte er nichts. Nicht einmal einen Nachnamen. Seit Berhane Berhane im Lande ist, hat er Angst um sein neues Volk. Doch er bring Bewegung und Erleuchtung: Er ist das neue Licht auf Deutschlands Comedybühnen und klärt in seinem Programm „Helden sind immer unterwegs“ die großen Fragen unserer Zeit. Er ist klug, witzig und kann verdammt gut tanzen!

 

„Der Typ ist so geil!“ – Bülent Ceylan

Andreas Thiel

 

Seine Bühnenprogramme spielt er in Europa und Asien: Andreas Thiel lebte auf Island und in Indien. Der Schweizer Satiriker betrachtet die Dinge aus großer Entfernung und versteht es, die kulturelle Brille zu wechseln. Dies ist die Grundlage aller seiner Politsatiren, in welchen die Politik die Eiswürfel bildet, welche den sprudelnden Cocktail aus Fantasie, Poesie und Philosophie kühlen.

 

„Mit Humor, lehrt uns Thiel, ist alles leichter zu ertragen.“ – Basler Zeitung

 

Drucken